Version 2.0
PDF Drucken E-Mail
Artenschutzzentrum Thüringen Autor: Heiko Brunken, 31. März 2016

 

Eine Einrichtung der Arbeitsgruppe Artenschutz Thüringen e.V. (AAT) in der Burgstadt Ranis

Ausstellungen, Aquarien, Umweltbildung

Öffnungszeiten
Mo-Fr 10.00-16.00 h
So 13.00-16.00 h

Eintritt
Erwachsene 3,00 €, Kinder/Schüler 2,00 €, Familienkarte 6,00 €; Bei Führungen (ca. 1 h) oder Videopräsentationen erhöht sich der Eintrittspreis um 1,00 €.  Das Wisentgehege ist kostenfrei zugänglich, der Spendenwisent freut sich aber über jede kleine Geldspende.
Anschrift: Preißnitzberg 5, 07389 Ranis
Telefon/Fax: 03647/413826
Internet: www.ag-artenschutz.de
Ansprechpartner Aquarienanlage: Dipl.-Biol. Wolfgang Schmalz, FLUSS (Fischökologische & Limnologische Untersuchungsstelle Südthüringen), 98553 Breitenbach

Im Artenschutzzentrum Thüringen erwartet Sie eine Dauerausstellung zur heimischen Tier- und Pflanzenwelt. In zahlreichen Dioramen werden landestypische Lebensräume anschaulich vorgestellt.

Einen Schwerpunkt der Ausstellung bildet in Zusammenarbeit mit dem Verband für Angeln und Naturschutz e.V. (VANT) der Themenkomplex der Gewässerökosysteme. Nahezu alle in Thüringen vorkommenden Fisch- und Krebsarten können in den großen Aquarienanlagen beobachtet werden.

Als Thüringer Naturschutzverband organisiert die Arbeitsgruppe Artenschutz Thüringen u.a. regelmäßig die Tagung „Fischartenschutz und Gewässerökologie“.

 

Artenschutzzentrum_Ranis_Schaubecken_Foto_Heiko_Brunken_24_10_10_023
Hier stehen die Arten unserer heimischen Bäche, Flüsse und Seen im Mittelpunkt. Foto: Heiko Brunken.

Weitere Fotos zum Aquarium der AAT in der Fotogalerie

 

.